Sportgemeinschaft Weilrod e.v. - gegründet 1912

Aktuelles

18.07.2022 Power Kids 💃🕺

Die Power Kids sind ganz schön ehrgeizig 💃🕺

 

Gruppe der SG Weilrod studiert "König der Löwen" ein und sucht noch Mitstreiter 🦁
Immer montags ab 16.30 Uhr halten sich die Power Kids der SG Weilrod im Felsenkeller in Rod an der Weil nicht nur fit, sondern sie haben auch richtig viel Spaß miteinander.
Nach dem Aufwärmtraining und der Gymnastik geht es ans Tanzen. Dann schaltet Übungsleiterin Jenni Anger die Musik an und ab geht die Post. Die Power Kids studieren derzeit eine Choreografie für den "König der Löwen" ein. Sie und Anger würden sich freuen, wenn noch weitere Kinder mit.
Neu sind die Power Kids nicht. "Die Power Kids wurden von einer anderen Mutter aus Hasselbach gegründet. Als diese aus beruflichen Gründen das Training abgeben musste, habe ich die Nachfolge angetreten", so Anger, deren elfjährige Tochter Laura, ebenfalls mittanzt.
Vor Corona haben sich die Power Kids regelmäßig im Saal des Hasselbacher Backes oder auf dem Spielplatz getroffen und zuletzt 2020 an Fasching als kleine Suleikas zum Thema Aladdin einen Tanz mit akrobatischen Elementen zu Filmmusik einstudiert.
Wegen der Pandemie war dann erstmal Pause. "In der Zwischenzeit habe ich mir viele Gedanken gemacht und beschlossen, so nicht weiter trainieren zu wollen", erklärt die Trainerin und ergänzt: "Die SG Weilrod hat uns dann als Tanzabteilung aufgenommen." Seitdem können die Power Kids den Felsenkeller nutzen. "Vor allem der Versicherungsschutz für die Kinder ist mir sehr wichtig", betont Anger.
Tanzen ist natürlich das Größte für die Sechs- bis Zwölfjährigen. "Aber wir machen auch viel Gymnastik und üben Hebefiguren, um später nicht nur einen Tanz, sondern eine richtige Show bieten zu können", teilt sie mit. Das Thema für die kommende Faschingssaison ist "König der Löwen".
Und ehrgeizig, wie die Powerkids sind, haben sie viele Schrittkombinationen schon richtig gut drauf und freuen sich über das dicke Lob beim Pressetermin. Und sie zeigen auch gleich noch fürs Foto eine Hebefigur. Laura hat einen guten Stand auf den Oberschenkeln von Marleen und Luisa, denn die beiden Achtjährigen sind auch in etwa gleich groß. Gestützt werden sie dabei von der siebenjährigen Enna und der sechs Jahre alten Aliyeva.
Doch weil es bis zum Auftritt an Fasching noch ziemlich lange dauert und die Power Kids gar zu gerne vor Publikum auftreten, zeigen sie bereits am Samstag, 13. August, beim Apfelweinfest des Männergesangvereins (MGV) Eintracht Hasselbach auf. Dann wollen sie mit dem Gute-Laune-Song "Von Allein" von Culcha Candela für beste Stimmung sorgen. Am Sonntag, 18. September, verkaufen die tanzbegeisterten Kids Kuchen beim Hasselbacher Höfeflohmarkt. Mit dem Erlös wollen sie Kleidung für die Auftritte und Unternehmungen wie Kinoabende oder Ausflüge finanzieren. Unterstützung bei der Anschaffung von T-Shirts für die Auftritte gibt es auch von der Jugendförderung. Für September ist ein Grillabend mit Zelten geplant.
Weitere tanzbegeisterte Mädchen und Jungs ab sechs Jahren können jederzeit zu der munteren Gruppe dazu stoßen. Ein richtiges Höchstalter gibt es nicht. Anger ist sicher, dass sie die Choreografie schnell lernen. Training ist montags von 16.30 bis 17.30 Uhr im Felsenkeller in Rod an der Weil. Interessenten können sich auch per WhatsApp melden bei Jenni Anger unter der Mobilnummer (0 15 15) 8 78 37 30.
07.07.2022 Gymnastik 💪

Curvy-Aerobic

 

Bist du Curvy und machst gerne Sport oder möchtest damit anfangen?
Dann schau doch mal rein!

Donnerstags von 19:15 bis 20:15 in Hasselbach in der Alten Schule

Vorabinfos bei Andrea Hill – Übungsleiterin Tel:06083/28331

🔴🔵

02.05.2022 - Aktuelle Angebote 🇩🇪 🇺🇦

 

Angebote der Sportgemeinschaft Weilrod e.V. 🇩🇪 🇺🇦


Wir haben unsere aktuellen Sportangebote zusammengefasst. Menschen aus der Ukraine sind jederzeit Willkommen an den Angeboten teilzunehmen denn schon 2015 zeigte sich, dass durch Sport neue Freundschaften entstehen und wir gegenseitig voneinander profitieren. Auch das Erlernen der Sprache gestaltet sich in der Gruppe nach dem Training deutlich einfacher. Vielen lieben Dank an Sara Billion für die Hilfe bei der Übersetzung! 🇩🇪 🇺🇦
🔴🔵
23.01.2022 - 110 Jahre SG Weilrod e.V.

 

110 Jahre SG Weilrod

 

 

Am Sonntag, den 23. Januar 2022 jährt sich das 110-jährige Jubiläum der Sportgemeinschaft Weilrod e.V.

 

Auf Grund der Corona-Situation laufen derzeit keine Planungen für Jubiläumsfeierlichkeiten. Sollte sich die Situation verbessern entscheidet der Vorstand, ob es 2022 noch Feierlichkeiten geben kann, oder ggf. erst 2023 zu 110+1 Jahre.

 

Unser Verein wurde im Jahre 1912 mit dem Namen "Turn- und Spielverein Rod an der Weil" gegründet und am 23. Januar 1912 im Vereinsregister beim königlichen Amtsgericht in Usingen als ordentlicher Verein eingetragen. Vertreten waren damals die immer noch existierenden Fußball- und Radfahr-Abteilungen, welche somit ebenfalls auf eine 110-jährige Geschichte zurückblicken dürfen, sowie sogar eine nicht mehr existente Motorrad-Rennsportabteilung!

 

In der Folgezeit wurde 1926 der Vereinsname in "Fußballclub Helvetia Rod an der Weil" und 1929 in "Arbeitersportverein Rod an der Weil" umbenannt.

 

Durch die politischen Verhältnisse ab 1933 und dem anschließenden Krieg ist jegliche Vereinsaktivität eingeschlafen oder sogar zwangsweise eingestellt worden. Nach dem Krieg 1946 wurde der Verein wieder aktiviert und der Vereinsname von "Arbeitersportverein" in "Sportgemeinschaft Rod an der Weil" umbenannt. Beim Neubeginn hatte man lediglich eine Fußballabteilung.

 

1973 kam eine Badminton-Abteilung, 1983 eine Frauengymnastik-Abteilung, 1989 eine Jiu-Jitsu-Abteilung, 1990 eine Mutter-Kind-Turnen-Abteilung und 1996 eine Radsport-Abteilung hinzu.

 

1994 bekam der Verein großen Zuwachs, da der benachbarte SV Hasselbach 1921 e.V. aufgelöst wurde und dessen Sportgelände und Mitglieder in unseren Verein übergingen, welcher in diesem Zuge erneut umbenannt wurde in „Sportgemeinschaft Weilrod“.

 

Die Fußballer hatten bereits seit 1971 in der Spielgemeinschaft Rod/Hasselbach zusammengespielt, welche schon kurze Zeit später als Spielgemeinschaft (SG) Weilrod startete. Aktuell spielt man im Seniorenbereich in der FSG Merzhausen/Weilnau/Weilrod und im Juniorenbereich in der JSG Merzhausen zusammen. Darüber hinaus existiert seit über zwei Jahrzehnten eine SoMa-/Alte Herren-Mannschaft, welche freitags und ganzjährig draußen trainiert.

 

Unser Vereinsheim befindet sich auf dem Sportgelände in Weilrod-Hasselbach und wird von allen Abteilungen zu verschiedenen Anlässen genutzt. Am 9. Oktober fanden nach fast zwei Jahrzehnten wieder Punktspiele vor „ausverkaufter Kulisse statt“. Auch im Frühjahr 2022 wird mindestens ein Spieltag der FSG M/W/W dort stattfinden.

 

Derzeit besteht der Verein aus ca. 350 Mitgliedern, die durch das sportliche Angebot oder durch andere Vereins- oder Abteilungsveranstaltungen die Möglichkeit haben, andere sportbegeisterte Mitbürger kennen zu lernen.

 

Neben der SG Niederlauken, dem SV Frisch Auf Emmershausen und dem TuS Weilnau ist die SG Weilrod ebenfalls an der Vereinskooperation „Sport in Weilrod“ beteiligt, in deren Zuge sich die beteiligten Vereine gegenseitig ihre Mitgliedschaften anerkennen, was vielerlei Vorteile für die Mitglieder aller Vereine bringt, sodass diese Kooperation auch vor einer Erweiterung mit weiteren Vereinen steht.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie auf einer unserer nächsten Veranstaltungen oder als aktiver Sportler zu unseren Trainingszeiten in den Abteilungen begrüßen könnten, denn Sport ist nur im Verein am schönsten. Interessierte finden weitere Informationen auf unserer Homepage www.sgweilrod.de und in Social Media auf Facebook und Instagram.

 

#sgw110 🔴🔵

22.01.2021 Zensus 2022

 

Hochtaunuskreis sucht Interviewer

11.01.2022 Fußball

 

Fußball-Schiedsrichter-Neulingslehrgang ab 19.02.2022

 

 

Auch dieses Jahr bietet die Schiedsrichtervereinigung Hochtaunus wieder einen Neulingslehrgang an (19.+24.02. sowie 05./10.+12.03.2022). Sollte Interesse bestehen sprecht uns gerne bis zum 12.02. an! 🙂⚽

 

Anmeldung unter:

https://www.dfbnet.org/vkal/mod_vkal/webflow.do?event=SHOW_VERANSTALTUNG&dmg_company=HEFV&params.veranstaltungId=02GI9A6S30000000VS5489B5VUI89KLU


🔴🔵

04.01.2022 Fußball

 

Niklas Becker als "Fußballheld" im Rahmen des Aktion "Junges Ehrenamt" vom Deutschen Fußball-Bund e.V. ausgezeichnet

 

Am 27. Dezember 2021 wurde unser Abteilungsleiter Fußball Niklas Becker im Hotel Rilano in Oberursel als Kreissieger für den Hochtaunuskreis mit der Ehrung "Fußballheld" im Rahmen der Aktion "Junges Ehrenamt" des DFB ausgezeichnet. Der Gewinn beinhaltet eine fünftägige Bildungsreise mit dem DFB und dessen Partner KOMM MIT nach Santa Susanna in der Nähe von Barcelona. Die Ehrung erfolgte durch Kreisfußballwart Andreas Bernhardt und Ehrenamtsbeauftrage Jessica Schmitz. Auch wir gratulieren und bedanken uns recht herzlich für sein Engagement!

 

Bericht des Usinger Anzeigers:

https://www.usinger-anzeiger.de/sport/lokalsport/niklas-becker-ist-jetzt-ein-fussballheld-91214873.html

🔴🔵

Von links nach rechts:  Andreas Bernhard, Niklas Becker und Jessica Schmitz. Foto: Gerhard Strohmann

13.12.2021 Sparda vereint

 

SG Weilrod e.V. gewinnt bei hessenweiter Initiative „Vereint für Deinen Verein!“

 

3.000 Euro für Reparatur und Umstellung auf klimafreundliche LED-Technik des Flutlichts am Sportplatz Hasselbach

 

Wir haben es geschafft! Mit insgesamt 3.491 Stimmen hat unser Vereinsprojekt „Reparatur und Umstellung auf klimafreundliche LED-Technik des Flutlichts am Sportplatz Hasselbach“ einen 3. Platz bei der Sparda-Initiative „Vereint für Deinen Verein!“ in der Kategorie Sport belegt. Jetzt haben wir 3.000 Euro mehr in unserer Vereinskasse als Grundstock für den Eigenanteil für unsere neue moderne Flutlichtanlage. Herzlichen Dank allen Mitgliedern, Freunden und Förderern, die für uns abgestimmt und den Erfolg vereint möglich gemacht haben.

 

Die Initiative „Vereint für Deinen Verein!“ wurde von der Sparda-Bank Hessen ins Leben gerufen, um das Ehrenamt und die gemeinnützige Vereinsarbeit in Hessen zu fördern. In sechs Themenkategorien können sich Vereine mit ihren Projekten auf sparda-vereint.de anmelden. Jede Kategorie hat ihr eigenes Online-Voting und die jeweils fünf beliebtesten Projekte gewinnen je 3.000 Euro aus Mitteln des „Gewinn-Sparvereins bei der Sparda-Bank Hessen e. V.“.

 

2021 bewarben sich insgesamt 209 Vereine aus ganz Hessen und mobilisierten ihre Unterstützer, die mehr als 170.000 Stimmen im anschließenden Online-Voting abgaben. Die 30 Vereine mit den meisten Stimmen freuen sich jetzt über die Spenden – und wir gehören dazu!

 

Mehr zur Initiative auf: sparda-vereint.de

🔴🔵

05.12.2021 Spendenwoche der Fraspa

 

Mitmachen lohnt sich: Wer im Zeitraum vom 5. Dezember bis zum 12. Dezember 2021 besonders viele Spenden für ein gemeinnütziges Projekt sammelt, hat die Chance auf einen zusätzlichen Betrag von bis zu 3.000 Euro für das Projekt.

Unser Projekt:

 

Unsere Flutlichtanlage am Sportplatz in Weilrod-Hasselbach wurde 1974 errichtet. Sie besteht aus acht Masten mit jeweils zwei Flutlichtstrahlern. Vor 20 Jahren wurden die alten Strahler gegen ausgemusterte Schweinwerfer des Frankfurter Flughafens ausgetauscht und entsprechend umgebaut. Offiziellen Wettkampfbedingungen entsprach dies nie, sodass für Flutlichtspiele andere Plätze angemietet werden mussten. Da aktuell von den 16 Strahlern nur noch zehn funktionsfähig sind, genügen sie leider nicht mehr dem Trainingsbetrieb mit zwei Mannschaften gleichzeitig auf einem Platz. Da die dunkle Jahreszeit näher rückt ist eine Reparatur dringend geboten. Um den Stromverbrauch zu senken, und damit auch die Stromkosten und die CO2-Emmissionen, ist eine Umstellung auf nachhaltig, aber auch teure, LED-Technik daher die sinnvollste Lösung, da sie den Wettkampfbedingungen für Senioren- und Juniorenmannschaften entspricht.

🔴🔵

24.11.2021 Eltern-Kind-Turnen 👨‍👩‍👧‍👦

 

Auf Grund der hohen Inzidenz im Hochtaunuskreis muss das Eltern-Kind-Turnen bis auf weiteres ruhen.

🔴🔵

21.11.2021 Fußball ⚽

 

Der Kreisfußballausschuss und der Kreisjugendausschuss haben gemeinsam folgenden Beschluss gefasst:

Der Fußballspielbetrieb auf Kreisebene des Fußballkreises Hochtaunus geht mit dem morgigen Montag, 22.11.21 in die Winterpause. Die noch geplanten Pflichtspieltage an den kommenden beiden Wochenenden auf Kreisebene werden für das neue Kalenderjahr neu terminiert. Der Trainingsbetrieb obliegt der Verantwortung der Vereine, die entsprechend eigenständig ihre Rückschlüsse zu ziehen haben. Von der Austragung von Freundschaftsspielen raten wir ausdrücklich ab. Eine Gestellung von Schiedsrichtern wird im Jahr 2021 nicht mehr erfolgen.

🔴🔵

18.11.2021 Weihnachtsmarkt 🎄

 

Liebe Freunde,
wir bedauern sehr euch mitteilen zu müssen, dass der Weihnachtsmarkt in Rod an der Weil abgesagt werden muss. Dies geht aus dem heutigen Beschluss des Vereinsringes hervor. Auch wir beugen uns damit den aktuell rasant ansteigenden Zahlen und damit verbundenen Auflagen, die eine Veranstaltung in dieser Form moralisch für uns bedenklich machen. Die Gesundheit aller geht vor.

🔴🔵

11.11.2021 Aktualisierte Corona-Regeln

 

Wie bereits durch die Medien veröffentlicht wurde, wurden die Corona-Regeln ab HEUTE (11. November 2021) verschärft und bis 28. November 2021 verlängert. Dies bedeutet für unseren Sportbetrieb, dass Menschen, die nicht geimpft oder genesen sind, für die Teilnahme an 3-G Veranstaltungen oder beim Sport einen PCR-Test vorlegen müssen. Ein Antigen-Schnelltest reicht dann nicht mehr aus. Wir müssen dies auch vor der Teilnahme prüfen, da jeglicher Verstoß bußgeldrelevant ist und bereits andere Sporteinrichtungen "angezählt wurden".

Dies betrifft NICHT die Schulkinder, hier ist das Testheft ausreichend!.

Im Fußballbereich betreffen die neuen Regeln die Benutzung der Umkleidekabinen.

03.11.2021 Sparda vereint